Childress Vineyards in Davidson County wurde 2004 von Richard Childress, Teambesitzer des RCR Richard Childress Racing eröffnet. Der Childress Vineyard liegt auf einer wunderschönen Landlandschaft in Lexington auf 72 Hektar. In zwei Weinbergen gibt es 11 Sorten europäischer Vitis vinifera-Sorten. Childress Vineyards ist eine der bekanntesten Weingüter in North Carolina und hat seit ihrer Eröffnung zahlreiche Preise gewonnen. Das Childress Vineyards bietet ein Bistro zum Speisen, Geschäfte zum Stöbern und Weinproben.