Der 1929 gegründete High Rock Lake ist der nördlichste der Uwharrie Lakes und der zweitgrößte See in North Carolina hinter dem Lake Norman. Seine Wasseroberfläche umfasst 15.180 Acres (61 km2) und es gibt 365 Meilen (587 km) Küstenlinie. Es beginnt am Zusammenfluss des Yadkin River und des South Yadkin River. Der Name des Sees leitet sich vom benachbarten "High Rock Mountain" ab, dem höchsten Berg der Uwharrie Mountains. Der See dient als Grenze zwischen den Bezirken Davidson und Rowan und ist ein Reservoir für Wasserkraftwerke. Dieser 15.000-Hektar-Stausee am Yadkin River bietet ausgezeichnete Boots- und Angelmöglichkeiten für Bass, Crappie, Striper, Brassen, Wels und Köder.

    High Rock Lake gilt lange Zeit als einer der besten Angelseen North Carolinas. [4] Es war der Gastgeber der Bassmaster Turniere, einschließlich der Bassmaster Classic in 1994, 1995 und 1998 [5] und ist die Seite von häufigen anderen Angelwettbewerben. Der See hat reichlich Kanal-, Blau- und Flachkopfwels, sowie Crappie und mehrere verschiedene Sonnenbarsche wie Blaukiemer, Muschelknacker und andere. Striper und ihre Hybriden sowie weißer Bass sind ebenfalls reichlich vorhanden. Der See ist für seine Quantität und Qualität des Forellenbarsches am bekanntesten, der Angler aus den ganzen Vereinigten Staaten anzieht. Dies ist wahrscheinlich auf die relativ flache Natur des Sees und die enorme Menge an Lebensraum zurückzuführen, die den Bass begünstigen.

    Für Informationen zu Jagd - und Fischereibestimmungen und Lizenzen kontaktieren Sie bitte das NC Wildlife Department unter 919-662-4381.